TSV-Steinenbronn 19900 e.V.
 
04.10.2020

3. Vorrundenspieltag

TSV fährt zwei deutliche Siege ein


Jugend I - CVJM Grüntal I 6:1
Am vergangenen Samstag startete die Jugend I in die neue Saison in Baden-Württembergs zweithöchster Spielklasse. Gegen die Gäste aus Grüntal ging der TSV sofort durch die gewonnenen Doppel von Lasse und Moritz, sowie Henning und Mariusz in Führung. Anschließend zog unsere Jugend 1 durch die Einzelsiege von Henning, Lasse und Moritz auf 5:0 davon. Jonas erwischte einen schlechten Start im ersten Satz, konnte sich aber sehr gut auf die Spielweise seines Gegenüber einstellen. Die darauf folgenden drei Sätze konnten erst in der Verlängerung entschieden werden. Am Ende mit dem glücklicheren Ende für die Gäste. Henning ließ aber keine Hoffnung für die Grüntaler mehr aufkommen und punktete zum 6:1 Heimsieg.
Doppel: Lasse/Moritz (1), Henning/Mariusz (1)
Einzel: Henning (2), Lasse (1), Moritz (1), Jonas

Herren II – Gärtringen VI 7:1
Gemessen am Satzverhältnis von 22:10 fiel der 7:1-Sieg unserer zweiten Mannschaft am vergangenen Samstag in der heimischen Sandäckerhalle etwas zu hoch aus. Nach den beiden Eingangsdoppeln, die zu Gunsten unserer Mannschaft nach drei bzw. vier Sätzen entschieden wurden, konnte in den Einzeln nur der Gärtringer-Spitzenspieler den Ehrenpunkt für seine Mannschaft holen. Mit dem siebten Punkt für Steinenbronn war die Partie nach eineinhalb Stunden beendet.
Doppel: Lang/Grau (1), Simon/Krauhausen (1)
Einzel: Andreas Lang (2), Rafael Grau (1), Lothar Simon (1), Josef Krauhausen (1)