TSV-Steinenbronn 19900 e.V.
 
29.09.2019

3. Vorrundenspieltag

Jugend 1 spielt Unentschieden


Herren 1

VfL Sindelfingen II - Jugend I 5:5
Ganz kkurzfristig musste die Jugend 1 auf Jan verzichten und so musste man sein Glück in Unterzahl gegen Sindelfingen versuchen. Im Doppel punktete Moritz zusammen mit Henning und erspielten so den ersten Zähler. Im Einzel setzte sich Lasse knapp in fünf Sätzen durch, Henning gewann sein Einzel in drei Sätzen. Moritz unterlag anschließend mit 11:9 im Entscheidungssatz. Im zweiten Durchgang behielt der TSV im vorderen Paarkreuz abermals mit zwei Siegen die Oberhand. Moritz musste leider gratulieren. So reichte es am Ende aber dennoch für ein tolles 5:5 Unentschieden.
Doppel: Henning/Moritz (1)
Einzel: Henning (2), Lasse (2), Moritz

SV Leonberg/Eltingen III - Herren I 9:7
Denkbar knapp unterlag die Herren 1 trotz guter Leistung gegen Leonberg/Eltingen. Zu Beginn setzten sich die Gastgeber durch zwei gewonnene Doppel ab. Lediglich die Formation Hauser/Muschalla konnte einen Zähler verbuchen. Durch zwei Siege im vorderen Paarkreuz setzten sich Leonberg/Eltingen weiter ab. Den ersten Einzelsieg konnte Christoph Renz in seinem 5-Satz-Spiel einfahren. Durch den Sieg von Andreas Frieß im hinteren Paarkreuz ging der TSV mit einem 6:3 Rücksand in den zweiten Durchgang. Marc Hauser unterlag anschließend unglücklich mit 12:10 im Entscheidungssatz, doch Marcel Muschalla hielt den TSV mit einer guten Leistung in Reichweite. Andy Gnann brachte die Herren 1 auf 7:5 heran. Chris Renz musste anschließend leider gratulieren, doch Andreas Frieß und der gut aufspielende Stephen Schallenmüller sorgten für den Anschluss. Somit musste die Entscheidung um Abschlussdoppel fallen. Hier hatten Marc und Marcel leider in vier Sätzen das Nachsehen.
Doppel: Hauser/Muschalla (1), Gnann/Schallenmüller, Renz/Frieß
Einzel: Marc Hauser, Marcel Muschalla (1), Andy Gnann (1), Christoph Renz (1), Andreas Frieß (2), Stephen Schallenmüller (1)