TSV-Steinenbronn 19900 e.V.
 
TSV >
< 1. Jugendbezirksrangliste in Herrenberg am 16./17.12.2017
31.12.2017

Melina Memmleb beim Ländervergleichskampf Südwürttemberg/Südbaden gegen Vorarlberg am 30.12.2017


Melina Memmleb beim Ländervergleich in Friedrichshafen

Einen besonderen sportlichen Jahresausklang hatte Melina Memmleb am 30.12.2017 in Friedrichshafen.

Aufgrund ihrer konstant guten Leistungen im Jahre 2017 erhielt Melina eine Einladung zum Ländervergleichskampf Südwürttemberg/Südbaden gegen das Team aus Österreich/Vorarlberg in Friedrichshafen.

Bereits zum 13. Mal fand dieser Event für Jugendliche statt. In den Jahrgängen U 13 und U 15 spielte eine Auswahl von Jugendlichen in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed gegeneinander.

In einer freundschaftlichen Atmosphäre trafen die Jugendlichen aufeinander. Jeder Einzelne wollte den Jahresausklang positiv gestalten und gab sportlich alles für den Erfolg.

Melina spielte im Jahrgang U 15 und traf dort auf sehr starke Spieler aus Österreich. Im Einzel hielt Melina lange Zeit mit ihrer Gegnerin mit. Am Ende musste sie sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Im Doppel an der Seite von Madeleine Singer konnten sie den ersten Satz für sich entscheiden. Leider ging das Doppel dann im dritten Satz an die Paarung aus Österreich. Im Mixed spielte sie mit Cedric Wurst. Auch hier ging der Sieg am Ende an das Mixed aus Österreich.

Im Jahrgang U 15 stand es am Ende 2:14 aus Sicht der Südbadener und Südwürttemberger. Besser machte es der U 13-er Jahrgang. Sie gewannen mit 15:1. In der Gesamtwertung hatten die Baden-Württemberger am Ende knapp die Nase vorn.

Zum Abschluss einer schönen Veranstaltung gab es noch 6 Äpfel von der Apfelprinzessin sowie eine Autogrammstunde von der AK-Weltmeisterin Claudia Vogelsang bevor wir den Heimweg nach Steinenbronn antraten.

MM