TSV-Steinenbronn 19900 e.V.
 
TSV >
< Weihnachtsbaumsammlung
22.01.2023

1. Rückrundenspieltag

Herren 1 gewinnt mit 9:7


Herren 1

Herren 1

Herren I - SV Leonberg/Eltingen II 9:7

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewann die Herren I mit 9:7 das erste Spiel der Rückrunde gegen Leonberg/Eltingen. Durch die gewonnenen Doppel von Endres/Muschalla und Lang/Grau ging der TSV knapp mit 2:1 in Führung. Marc Endres erhöhte auf 3:1. Henning Böhme und Marcel Muschalla behielten in ihren 5-Satz-Spielen die Nerven und sorgten dadurch für einen beruhigenden 5:1 Zwischenstand. Die Gäste kamen aber umgehend durch drei Siege in Folge wieder heran. Im zweiten Durchgang unterlag Marc Endres klar in drei Sätzen, so dass Leonberg/Eltingen ausgleichen konnte. Auf Henning und Marcel war aber Verlass. Beide hielten sich auch im zweiten Einzel schadlos und sorgten so wieder für die Steinenbronner Führung. Günter Walz trumpfte in seinem zweiten Einzel groß auf. Gegen den ehemaligen Steinenbronner Christoph Renz hatte er das nötigte Glück auf seiner Seite und steuerte so den wichtigen achten Zähler für den TSV bei. Andreas Lang wäre in seinem zweiten Einzel beinahe die Sensation gelungen. Nach 0:2 Satzrückstand schaffte er noch den Satzausgleich. Im entscheidenen fünften Satz musste er dann allerdings seinem Gegenüber gratulieren. Nachdem auch Rafael Grau sein zweites Einzel verlor musste die Partie im Schlussdoppel entschieden werden. Marc und Marcel konnten hierbei an die gute Leistung aus dem Eingangsdoppel anschließen und nach vier Sätzen den Siegpunkt zum 9:7 einfahren.
Doppel: Endres/Muschalla (2), Böhme/Walz, Lang/Grau
Einzel: Marc Endres (1), Henning Böhme (2), Marcel Muschalla (2), Günter Walz (1), Andreas Lang, Rafael Grau

Herren 1

Herren 1

Herren 1

Herren 1