TSV-Steinenbronn 19900 e.V.
 
TSV >
< Herren – Pokal Spiel ganz knapp verloren (48:41)
08.11.2018

Spieltag C Jugend vom 3.11.2018


TSV Steinenbronn-TSV Sielmingen 2:2

Leute das war wohl nicht euer bester Tag.
Unsere Steinenbronner C- Junioren haben sich von Anfang an den Schneid abkaufen lassen. Totale Unkonzentriertheiten, sinnlose Ballverluste, unnötige Abspielfehler.
Die logische Konsequenz folgte in Minute 24, als Sielmingen mit 0:1 in Führung ging. Nach der Pause zunächst das gleiche Bild, die Strafe folgte in der 40. Spielminute wieder, 0:2 für die Sielminger Gäste.

Danach besann sich die Mannschaft auf ihre Tugenden und ihr Können.
Das Passpiel wurde besser. In der 45. und 67. Minute war es wieder mal unser "Knipser vom Dienst", Jean-Marc, der mit seinen beiden Treffern wenigstens das Remis retten konnte.

Dennoch war das alles in allem deutlich zu wenig.
Eine konsequentere Spielweise mit mehr Druck aus Mitte und ein Dreier wäre durchaus im Bereich des möglichen gewesen.
Es lag sicher nicht nur an der Tatsache, dass wir die Abwesenheit von Max und Tristan kompensieren mussten und die Mannschaft von der ansonsten gewohnten Aufstellung umgruppieren mussten.
Es kam von den meisten Akteuren einfach zu wenig.


So haben wir leider als derzeit Tabellenvierter den Anschluss an die Tabellenspitze verpasst. Das muss deutlich besser werde.


Am 10.11. sind wir in Möhringen zu Gast. Hier erwartet das Trainerteam Thomas, Alex und Wolfgang eine deutliche Steigerung der gesamten Mannschaft.