TSV-Steinenbronn 19900 e.V.
 
24.07.2016

Toller zweiter Platz beim letzten E-Jugendturnier der Saison



Beim letzten E-Jugendturnier beim SV 07 Aich, am Samstag den 23.07.2016, belegten wir einen hervorragenden zweiten Platz.
Es waren 10 Mannschaften aus der Region angetreten.
Das erste Spiel der Vorrunde endete 0:0 und das zweite ging, trotz Überlegenheit der Steinenbronner, mit 0:1 für die Gegner aus.
Dadurch waren unsere Jungs in Zugzwang.
Doch Emirhan und Jona trafen mit Ihren zwei späten Treffern in den nächsten zwei Spielen zum jeweiligen 1:0 Sieg. Dadurch konnten wir uns den ersten Platz in der Gruppe B sichern.
Im Halbfinale stand uns der TSV Betzingen gegenüber.
Der überragende Leon sicherte uns mit drei Toren den ungefährdeten 4:2 Sieg. Das zwischenzeitliche 3:1 erzielte Albin.
Das Finale bestritten nun der TSV Oberensingen und der TSV Steinenbronn. Der Gegner ging nach einer Unachtsamkeit der Steinenbronner Hintermannschaft früh in Führung.
Danach verteidigten wir besser und lauerten auf unsere Chancen.
Nach einem glasklaren Foul im Strafraum verweigerte der junge und unerfahrene Schiedsrichter in der Mitte des Spiels den fälligen Strafstoß. Doch auch danach konnten wir das Blatt nicht mehr wenden.
Somit endete die Partei mit 0:1 für den Turniersieger Oberensingen.
Unsere Jungs bescherten mit dieser tollen Leistung dem scheidenden Trainerduo ein schönes Abschiedsgeschenk.
Wir möchten uns nochmals bei den Trainern Thomas und Kai für die letzten Jahre bedanken und wünschen dem neuen Trainer Karsten alles Gute für die neue Saison.
Es spielten: Tristan Trautvetter, Jona Renz (1), Wanja Adlung, Vincent Zepic, Yanni Mouchtaridis, Emirhan Bahadir (1), Jean-Marc Michaelis, Nils Bauer, Albin Pnishi (1) und Leon Trateschki (3)