TSV-Steinenbronn 19900 e.V.
 
22.09.2018

Spieltag E-Jugend vom 22.9.2018


TSV Steinenbronn gegen TSV Sielmingen 3:2 (2:1)
Im ersten Spiel der neuen Saison bauten wir gleich vier aus der F-Jugend gekommene Spieler in die Mannschaft ein. Diese machten ihre Sache sehr gut. Zusammen mit den erfahrenen Spielern spielten wir eine sehr gute erste Hälfte und gingen mit einem verdienten 2:1 in die Kabinen. Bei einer etwas konsequenteren Chancenverwertung wäre eine durchaus höhere Führung möglich gewesen.
Leider konnten wir in der zweiten Hälfte nicht an unsere gute Leistung vom ersten Durchgang anknüpfen und mussten Mitte der Hälfte durch einen Sonntagsschuss den Ausgleich hinnehmen. Durch zwei Verletzungen beim Gegner kam etwas Hektik auf, die uns aus dem Rhythmus brachte. Das ein ums andere Mal standen wir kurz vor einem Rückstand, konnten uns dann aber vom Druck der Gäste etwas befreien und erzielten sogar noch den vielumjubelten Siegtreffer zum 3:2.
In den kommenden Trainingseinheiten geht es jetzt darum, etwas Kontinuität in die Mannschaft zu bringen, so dass wir bei den nächsten Spielen zwei starke Hälften spielen können.
Es standen in der Mannschaft: Lenny Trateschki (TS), Yannick Sternberg, Daniele De Seriis, Robin Grossmann, Biagio Sena, Florian Piez (2 Tore), Dean Harter, Florian Raith (1), Niklas Papke und Finn Katzmaier.