TSV-Steinenbronn 19900 e.V.
 

1. Mannschaft TSV Steinenbronn

Aktuelles aus der Kreisliga B4

Vergangenes Spiel: Kreisliga B4: SG Weilimdorf II – TSV Steinenbronn, 2:4 (2:2), Stuttgart

TSV Steinenbronn gab auch im letzten Saisonspiel eine gute Figur ab und gewann mit 4:2 gegen die Zweitvertretung von SG Weilimdorf. TSV Steinenbronn erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. 

SG Weilimdorf II geriet schon in der neunten Minute in Rückstand, als Florian Mahle das schnelle 1:0 für TSV Steinenbronn erzielte. TSV Steinenbronn musste den Treffer von Carsten Barth zum 1:1 hinnehmen (20.). Marcel Seyfried stellte die Weichen für das Team von Trainer Christian Bernhagen auf Sieg, als er in Minute 27 mit dem 2:1 zur Stelle war. Die passende Antwort hatte Fitim Memaj parat, als er in der 31. Minute zum Ausgleich traf. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand.

In der Halbzeit nahm TSV Steinenbronn gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Lukas Kirsch und Thomas Pfister für Dennis Kunz und Daniele Giuliano auf dem Platz. In Durchgang zwei lief Ilir Uka anstelle von Ardian Guncati für SG Weilimdorf II auf. Drei Minuten später ging TSV Steinenbronn durch den zweiten Treffer von Seyfried in Führung. Moritz Schreiber erhöhte den Vorsprung von TSV Steinenbronn nach 62 Minuten auf 4:2. Am Ende stand TSV Steinenbronn als Sieger da und entführte damit drei Punkte aus Stuttgart.

TSV Steinenbronn rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem vierten Tabellenplatz. Damit dürfte TSV Steinenbronn in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen. Zum Saisonabschluss kommt TSV Steinenbronn auf 16 Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen.

Kader

Torhüter: Marvin Pfisterer, Dennis Weber

Abwehr: Alexander Pfister, Thomas Pfister, Robin Unger, Daniele Giuliano, Finn Petersen

Mittelfeld: Kai Binder, Giuseppe Giuliano, Lukas Kirsch, Joschqua Kulle (C), Dennis Kunz, Florian Mahle, Svetko Mihajlovic, Philipp Rist, Stiven Faraj Feramann, Lionel Kum Nana

Sturm: Phillip Auch, Timo Cecatka, Dennis Hummel, Moritz Schreiber, Marcel Seyfried

Zu- & Abgänge

Für die Saison 22/23

Zugänge: Philipp Rist (TSV Musberg), Stiven Faraj Ferman (TSV Musberg), Lionel Kum Nana (unbekannt)

Abgänge: Marcus Bohn (Karriereende), René Kappel (Karriereende), Dennis Kunz (Karriereende), Samuel Hund (Karriereende)

Trainerteam

Trainer - Bernhagen, Chris / Telefon: 0151 84 93 50 99

Co-Trainer - Auch, Phillip / Telefon: 0151 22 68 48 19

2. Mannschaft TSV Steinenbronn

Aktuelles aus der Kreisliga B2

Kreisliga B2: SG Weilimdorf – TSV Steinenbronn II, 17:0 (9:0), Stuttgart

Einen furiosen Saisonabschluss legte die Heimmannschaft gegen die Zweitvertretung von TSV Steinenbronn hin. Dabei führte die SG Weilimdorf den Gegner nach allen Regeln der Kunst vor und gewann schlussendlich mit 17:0. TSV Steinenbronn II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Die SG Weilimdorf war im Hinspiel gegen TSV Steinenbronn II in allen Belangen überlegen gewesen und hatte einen 8:1-Sieg eingefahren.

Die SG Weilimdorf dominierte TSV Steinenbronn II in der ersten Hälfte nach Belieben und schenkte den Gästen gleich einen katastrophalen Rückstand ein. TSV Steinenbronn II kehrte stark verändert aus der Kabine zurück. Statt Kevin Michna, Fatjon Maka und Lucas Schnell standen jetzt Alexander Pfister, Marcel Seyfried und Lukas Kirsch auf dem Platz. Mit einem Doppelwechsel in der Halbzeitpause holte Niko Diamantis Kilian Bruckner und Luca Üblacker vom Feld und brachte Chrisowalandis Kugiumtzidis und Hendrik Lang ins Spiel. Mit dem Schlusspfiff des Schiedsrichters Jens Drodofsky fuhr die SG Weilimdorf einen exorbitant hohen Sieg ein und TSV Steinenbronn II trat mit einer 0:17-Abfuhr die Heimreise an.

Mit 172 Gegentreffern stellte TSV Steinenbronn II die schlechteste Defensive der Liga. Nach allen 26 Spielen steht das Team von Trainer Sascha Michna auf dem 14. Tabellenplatz. Die Bilanz von TSV Steinenbronn II lässt sich nur mit dem Prädikat „katastrophal“ betiteln. Zwei Siege und zwei Remis stehen 22 Niederlagen am Saisonende gegenüber.

Kader

Torhüter: Alexander Rosenauer, Eric Walz

Abwehr: Patrick Hummel, Kevin Michna, Aliraza Rahimi, Laurin Reddehase, Konstantinos Siliachas, Marco Walz

Mittelfeld: Giovanni Amenta, Nico Haug, Tobias Heldmaier, Ali Taha Kaya, Elidon Maka, Yeton Maka, Ricardo Monteiro Romao, Adrian Nadolski (C), Tobias Röhm, Lucas Schnell, Abdelaziz Tantan, Vincenzo Tarascio, Jan Unger, Chrihestopr Wrobel, Zoran Plavsic

Strum: Sebastiano Amenta, Giovanni Amenta, Valerio Gamberdella, Domenik Hild, Sebastiano Passariello 

Zu- & Abgänge

Zugänge: Zoran Plavsic

Trainerteam

Trainer - Fiorini, Nicolai / Telefon: 0151 270 555 33

Trainer - Makka, Fatjon / Telefon: 0176 321 104 52

Abteilungsleiter

Auch, Phillip
Telefon: 0151 22684819
p.auch@tsv-steinenbronn.de

Trainingszeiten

Unsere Trainingseinheiten finden auf unseren Rasenplätzen wie folgt statt:

  • Dienstags, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
  • Donnerstags, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Die Kabinen befinden sich an unserem Vereinsgelände an der Sandäcker 1, 71144 Steinenbronn.

18.09.2022: Tischtennis

Freundschaftsspiel

Freundschaftsspiel

SpVgg Stetten - TSV Steinenbronn


06.09.2022: Verein

Vereinszeitschrift 2022-2023

Nach einer Pandemie-bedingten Pause freuen wir uns, dass wir 2022 wieder eine Vereinszeitschrift...


28.08.2022: Ski / Inline

Inlinerennen am 25.09.2022 in Steinenbronn

Nachdem das letzte Inline-Rennen auf der Wiesenstraße mittlerweile wieder 5 Jahre zurückliegt,...


17.07.2022: Badminton

Bezirksmeisterschaften in Mössingen am 16.07.2022

Mit zwei Jugendlichen ging es zu den Bezirksmeisterschaften nach Mössingen. Im Jungeneinzel U19...


29.05.2022: Ski / Inline

Auftaktrennen in Nagold

Am Sonntag, den 7. Mai hieß es für unsere Rennläufer wieder früh aufstehen, denn es stand das erste...