TSV-Steinenbronn 19900 e.V.
 
< U20m – Gegen Tabellenerste leider verloren (40:100)
18.09.2021

1. Vorrundenspieltag

Jugend gewinnt mit 6:4, Herren 2 ebenfalls erfolgreich!


Jugend I - FSV Deufringen I 6:4
Endlich ging es wieder los. Am vergangenen Samstag starte die Jugend 1 in die Saison 2021/2022. Im Kader stehen momentan nur Jonas und Mariusz zur Verfügung, doch sie machten ihre Sache gegen die Gäste aus Deufringen hervorragend. Ihr Doppel gewannen sie zunächst knapp in fünf Sätzen. Im Einzel legte dann Mariusz souverän nach. Jonas setzte sich im Einzel ebenfalls in fünf Sätzen durch und baute die Führung somit auf 3:0 aus. Während Mariusz sein zweites Einzel knapp verlor konnte Jonas seine Partie gewinnen. Im dritten Durchgang konnten beide abermals punkten und so fielen die drei kampflos abgegebenen Einzel nicht mehr weiter ins Gewicht und ein knapper 6:4 Sieg konnte bejubelt werden.
Doppel: Mariusz/Jonas (1)
Einzel: Mariusz (2), Jonas (3)

Herren II – VfL Oberjettingen IV 7:2
Im ersten Spiel der neuen Saison ließ unsere zweite Herren-Mannschaft in der heimischen Sandäckerhalle nichts anbrennen und holte zwei Punkte in der Partie gegen Oberjettingen. In den beiden Anfangsdoppeln holten Andi und Rafa den ersten Sieg, Josef und Marjan mussten den Gastgebern gratulieren. In der ersten Einzelrunde sorgten drei Steinenbronner Siege für eine 4:2-Führung. In der zweiten Einzelrunde lief es dann noch besser: Alle vier Spiele endeten mit Steinerbronner Siegen. Leider zählte das vierte Spiel am Ende nicht mehr. Ganz so glatt wie es beim Blick auf das Ergebnis aussieht liefen die Spiele aber nicht. Von den sieben gewerteten Einzeln wurde lediglich eines nach drei Sätzen entschieden. Viermal waren vier Sätze und zweimal waren fünf Sätze erforderlich.
Doppel: Lang/Grau (1), Krauhausen/Grobelnik (1)
Einzel: Andreas Lang (2), Rafael Grau (2), Josef Krauhausen (2), Marjan Grobelnik