TSV-Steinenbronn 19900 e.V.
 
< Toller Rückrundenstart für die 1. Mannschaft vom TSV Steinenbronn
11.02.2019

Erster Sieg der 2. Mannschaft

Zum Rückrundenauftakt ging es für die 2. Mannschaft des TSV Steinenbronn nach Empfingen.


Tobi und Andre konnten das 1. Doppel in 2. Sätzen gewinnen und brachten somit den TSV mit 1:0 in Führung. Im Damendoppel kämpften sich Svenja und Caro nach verlorenem 1. Satz wieder zurück in das Match und gewannen den 2. Satz mit 21:19 im dritten verloren sie dann leider knapp mit 18:21.
Das 2. Herrendoppel ging dann in zwei Sätzen an die Herren von BEmWiDo. Danach gewannen Andre und Tobi ihre beiden Einzel jeweils in zwei Sätzen. Henning der mit einer Erkältung zu kämpfen hatte musste sich wiederum im dritten Einzel in zwei Sätzen geschlagen geben, sodass es zwischenzeitlich 3: 3 stand und alles noch möglich war. Die beiden ausstehenden Spiele, Mixed und Dameneinzel waren sehr umkämpft und gingen jeweils in den dritten Satz.
Im Dameneinzel konnte Caro den ersten Satz mit 21:18 gewinnen der 2. Satz ging dann mit21:16 an Ihre Gegnerin. Der dritte war lange ausgeglichen, aber Caro konnte dann doch davon ziehen und diesen mit 21:14 für sich entscheiden.
Das Mixed mit Svenja und Richard machte es noch spannender und konnte den dritten Satz mit 21:17 gewinnen. Somit war der erste Sieg der Saison (5:3) geschafft. Tabellarisch konnten wir uns dadurch leider nicht verbessern, sind aber jetzt Punktgleich mit dem fünftplatzierten Böblingen III.
Es spielten: Svenja Haas, Carolin Werner, Richard Reisenhofer, Tobias Kirschner, Henning Rickhoff und Andre Treige

AT