TSV-Steinenbronn 19900 e.V.
 
22.01.2018

2. Jugendbezirksrangliste in Friedrichshafen am 20./21.01.2018

2 Podestplätze für den TSV Steinenbronn


Siegerehrung im Doppel Carolin Zaiss/Melina Memmleb - 2. Platz

Mit insgesamt 7 Teilnehmern ging es zum Turnier nach Friedrichshafen.
Am Samstag spielten Finn in der Altersklasse U13 und Florentin in der Altersklasse U 15.
Im Jungeneinzel U 13 starteten 22 Teilnehmer. Finn konnte zwei seiner Spiele gewinnen und belegte am Ende einen guten 15. Platz. Im Doppel belegte er mit seinem Partner Sebastian Borecki aus Altshausen den 10. Platz.
Florentin traf gleich zu Beginn auf die spätere Siegerin Chiara Geiger aus Tübingen. Hier musste sie sich geschlagen geben, holte anschließend einige Siege und belegte am Ende von 22 Teilnehmerinnen den 12. Platz. Im Doppel mit Pia Skuthan erreichte Florentin einen sehr guten 5. Platz mit nur einer Niederlage.
Im Mädcheneinzel U 17 spielten 3 von 4 Mädchen gegen die Turniersiegerin vom letzten Turnier aus Herrenberg, Alisa Sturm von der SG Neuravensburg/Primisweiler. Zuerst musste Svenja sich geschlagen geben. Anschließend hatte Carolin Zaiss zu viel Respekt vor Alisa und musste sich leider ebenfalls geschlagen geben. Im Halbfinale traf nun Melina auf Alisa. Melina spielte ihr vielleicht bestes Spiel bei diesem Turnier. Zielstrebig versuchte Melina von Anfang an gegen die Favoritin mitzuhalten. Am Ende gewann Melina klar in zwei Sätzen und zog somit ins Finale ein. Dort traf sie auf Shiva Dittmar aus Sindelfingen. Leider konnte sie nicht noch einmal an die vorher gezeigten Leistungen anknüpfen und verlor in zwei Sätzen das Finale. Carolin Werner konnte 4 von 5 Spielen gewinnen und belegte am Ende einen guten 9. Platz. Svenja landete auf dem 13. Platz. Carolin Zaiss belegte ebenfalls einen sehr guten 6. Platz von insgesamt 22 Teilnehmern.
Im Jungeneinzel U 19 gewann Patrick zwei von vier Spielen und belegt am Ende den 7. Platz von insgesamt 20 Teilnehmern.
Alle Mädchen starteten nach dem Einzel noch im Doppel. Hier belegten Svenja und Carolin Werner einen tollen 5. Platz. Carolin Zaiss und Melina Memmleb gewannen alle ihre Spiele und zogen ins Finale ein. Dort holten sie im siebten Spiel des Tages noch einmal alles aus sich heraus. Nach tollen Ballwechseln musste sie sich im Finale gegen die Favoriten Amera Dubinovic und Shiva Dittmar geschlagen geben.

Jungeneinzel U 13               Jungendoppel U 13
Finn Jakob - 15.Platz            Finn Jakob / Sebastian Borecki - 10. Platz

Mädcheneinzel U 15            Mädchendoppel U 15
Florentin Zaiss - 12.Platz      Florentin Zaiss / Pia Skuthan (BemWiDo) – 5. Platz

Mädcheneinzel U 17             Mädchendoppel U 17
Melina Memmleb - 2. Platz    Melina Memmleb / Carolin Zaiss – 2. Platz
Carolin Zaiss - 6. Platz
Carolin Werner – 9. Platz      Carolin Werner / Svenja Haas – 5. Platz
Svenja Haas - 13. Platz

Jungeneinzel U 19
Patrick Memmleb - 7. Platz

MM